Startseite

Willkommen im DachauerMakerspace (alias Nerdpol)
Es gibt neben öffentlichen Bildungseinrichtungen nur wenige Orte, an denen  sich interessierte Schüler, Studierende und Erwachsene kostengünstig weiterbilden können. Aus diesem Grund wurde der Dachauer Makerspace gegründet. Wir fördern und praktizieren den verantwortungsbewussten und kreativen Umgang mit Technik.

Lernen durch Lehren ist ein zentrales Element des DMS. Die Organisation und Durchführung von Workshops zu Themen wie Programmierung und Elektronik sind integraler Bestandteil des Fortbildungskonzepts. Dies wird unter anderem durch selbst organisierte Vorträge zu informationstechnischen und gesellschaftspolitischen Themen, sowie der Förderung eines interdisziplinären Dialogs ergänzt.

Experten geben regelmäßig einen Einstieg in interessante Bereiche aus Wissenschaft und Technik. Gleichzeitig ist das DMS Arbeitsplatz und Begegnungsstätte für aufgeschlossene Netzbewohnende.

Bürgerschaftliches Engagement war noch nie so wichtig und notwendig wie Heute!

Getragen von einem gemeinnützigen Verein wird eine Infrastruktur angeboten, die ein Klima des gegenseitigen Weiterbildens fördert. Gemeinschaftliche Investitionen in ansonsten unerschwingliche Arbeitsmittel, ermöglichen allen Interessierten das gemeinsame Lernen.

Dank Spenden und ehrenamtlicher Arbeit ist es uns möglich Vorträge und Workshops anzubieten und die Kreativität im Umgang mit moderner Technik zu fördern.

Wir freuen uns schon auf Deinen ersten Besuch.

Bis bald, im DMS!

Blog

Hallo Welt!

Der Dachauer Makerspace eröffnet in Kürze seine Pforten! Wer noch zu den Gründungsmitgliedern gehören will (FAME!) melde sich bitte bei Nils Hitze (nils.hitze@silberkind.de) mit dem Betreff „Ich bin dabei!“ Riesendank an die Unterstützung durch Jan und Peggy von PointPro Solutions, die mit dem Sp8ce dem Dachauer Makerspace ein erstes Zuhause bieten.

Über uns

Der Dachauer Makerspace ist ein gemeinnütziger Verein (in Gründung) dessen Ziel es ist eine gemeinsame Fläche zu bieten auf der gelernt, gelehrt, geteilt, gehackt und gemacht werden kann.

Unsere Satzung und unsere Beitragsordnung

Unterstützt uns

Wir müssen aktuell für den Space nur minimale Miete zahlen, allerdings brauchen wir für die Nebenkosten, Lern- und Baumaterial Geld und würden gerne Projekte einzelner Mitglieder

Wir versuchen unsere Fixkosten mit den Mitgliedsbeiträgen zu decken (20 € pro Monat bzw. 10 € reduziert für Studenten, Schüler, Azubis, Arbeitslose und Senioren, Kinder bis 12 Jahren sind vom Beitrag befreit). Mitglieder haben einige Vorteile, wie z.B einen Schlüssel zum Space. Wenn du Mitglied werden willst und uns regelmässig unterstützen möchtest, füll bitte unser Mitgliedsformular aus und bring es bei einem unserer Meetings vorbei. Du musst aber kein Mitglied sein um im Space vorbeizuschauen.

Wenn du magst was wir tun und uns helfen möchtest, wir nehmen auch Spenden.

Unsere Bankdaten:

Dachauer Makerspace e.V. (in Gründung)
IBAN:
BIC:
Bank:

Schick uns bitte eine Email an vorstand@dachauermaker.space damit wir dir deine Quittung schicken können.

Impressum

Diese Webseite und alle weitere Angebote unter der Domain dachauermaker.space werden betrieben vom Dachauer Makerspace e.V. (in Gründung).

Datenschutzerklärung/Privacy Policy

Vertretungsberechtigt im Sinne des § 5 Abschnitt 1 TMG und des § 26 BGB ist der Vorstand.

Vorstand

  • 1. Vorsitzender: Nils Hitze
  • 2. Vorsitzender: Tobias Stöger
  • Kassenwart: Tobias Stöger

Kontakt

E-Mail: nils.hitze@silberkind.de

Anschrift

Dachauer Makerspace e.V.
Bei PointPro Solutions
Konrad-Adenauer-Straße 23
85221 Dachau

Inhalte (Text, Bilder, Dateien, fremdeingebundene Inhalte und Links auf  fremde Webangebote) im Blog, im Wiki und im Archiv der Mailinglisten können nach Anmeldung durch jedermann frei erstellt oder verändert werden und stellen eine persönliche Meinung der jeweiligen Autoren dar. Eine Vorabprüfung der Inhalte vor Veröffentlichung (redaktionelle Freischaltung) findet nicht statt. Rechtlich bedenkliche (z.B. Urheberrecht, jugendgefährdende Inhalte) werden nach schriftlicher Aufforderung an den Betreiber nach Prüfung gelöscht oder verändert werden.